top of page
  • celineschlaefli

Bodenvase dekorieren


XXL-Vasen, die Sie auf dem Boden platzieren, sind ein beliebter Interior-Trend. Bodenvasen bieten unendlich viele Styling-Möglichkeiten. Und wir kennen sie alle: Ob mit Blumen, Ästen oder im Mix mit anderen Deko-Elementen - Bodenvase dekorieren macht einfach Spaß! Setzen Sie Ihre Lieblingsvase einfach immer wieder neu in Szene. Zum Beispiel nach Saison, Anlass oder Stilrichtung! Inspiration hierfür gibt’s natürlich von unseren Interior-Experten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!








Bodenvase dekorieren nach Design und Material

Grundsätzlich unterscheiden sich alle Vasen im Hinblick auf folgende Merkmale:

  • Form & Größe

  • Design & Farbe

  • Material

Das gilt auch für die trendige Bodenvase. Je nach Erscheinungsbild können Sie das Wohnaccessoire vielseitig dekorieren. Bodenvasen sind meistens groß und vor allem hoch, weshalb sie sich besonders gut für lange Deko-Elemente wie Zweige oder langstielige Blumen eignen. Sie lassen sich in allen möglichen Räumen aufstellen: vom Flur über den Wohnbereich bis hin zu Küche, Schlafzimmer oder Bad!



Welche Blumen für Bodenvasen?

Natürlich gibt es keine Patentantwort auf die Frage, welche Blumen sich für Bodenvasen eignen, weil es viele unterschiedliche Bodenvasen gibt. Allerdings bieten gerade hohe Bodenvasen langstieligen Blumen die optimale Bühne. So finden Amaryllis, Gladiolen, Lilien oder Sonnenblumen darin ausreichend Platz und Halt. Denn Ihre Blüten brauchen viel Raum, um sich anmutig entfalten zu können, gleichzeitig aber auch ausreichend Stabilität durch die Vase.

Ähnliches gilt für Äste und Zweige, die gern im Frühling, zu Ostern oder im Winter in Bodenvasen dekoriert werden.

Tipp: Beschweren Sie die Vase, indem Sie Deko-Steine hineingeben. So stellen Sie sicher, dass sie nicht umkippt!


Die Bodenvase nach Jahreszeit dekorieren

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – jede Jahreszeit hat zu Beginn immer einen gewissen Zauber inne. Das gilt dann selbstverständlich auch für die saisonale Deko Ihrer Bodenvase! So lassen sich im Winter rustikale Zweige mit Beeren dekorieren. Im Herbst können Sie hingegen mit Kastanien, Laub und Kürbissen ein stimmiges Ambiente arrangieren. Der Sommer begrüßt Sie vorab mit Muscheln, Sand und Steinen, die Sie in die Bodenvase füllen können. Und auch für die Frühlingsdeko eignen sich Bodenvasen super – zum Beispiel, indem Sie blühende Zweige darin dekorieren.




Die Bodenvase weihnachtlich dekorieren

Jingle bells, jingle bells …! Wenn es um die Weihnachtsdeko geht, geraten wir sofort ins Schwärmen. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass wir unsere Bodenvase zu Weihnachten ebenfalls X-Mas-tauglich machen. Modelle aus Steingut oder Porzellan lassen sich zum Beispiel klassisch mit Winterblumen wie Amaryllis und ein paar Nadelzweigen dekorieren.

Oder Sie dekorieren eine große Glas Bodenvase einfach mit Christbaumkugeln und einer Lichterkette. Hierfür bieten sich vor allem Blumenvasen an, die wie ein Zylinder geformt sind. Außerdem sollten sie über eine ausreichend große Öffnung für die Kugeln und über einen entsprechenden Durchmesser verfügen, um mehreren Weihnachtsbaumkugeln Platz zu bieten. Oder Sie nutzen Ihre Bodenvase als Dekoglas, indem Sie etwas Kunstschnee sowie weihnachtliche Figuren darin arrangieren.


Bodenvase dekorieren mit Pampasgras & Co.

Wer sagt, dass Bodenvasen immer nur mit frischen Blumen bestückt werden müssen? Trockenblumen und vor allem das fluffige Pampasgras sind nach wie vor hoch im Kurs bei Interior-Fans. Das Dekogras aus Südamerika überzeugt mit weichen Konturen, zarten Pastellnuancen und ist zudem extrem pflegeleicht. Egal ob solo dekoriert oder als gemischtes Bouquet – Pampasgras macht sich in jeder Bodenvase phänomenal.







Kommt vorbei in unserem Shop in Andorf und lasst euch von unseren Profis beraten und inspirieren.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page